Trofeo Alfredo Binda – Comune di Cittiglio – U.C.I Women’s World Tour 2017

  • News

Ohne Zweifel konnte ich mich vom letzten Jahr erinnern, dass dieses Rennen nicht einfach für mich sein wird. Die Vorfreude war dennoch riesig und ich nahm gerne diese Herausforderung, gegen die Besten Frauen Strassen Teams zufahren, in Angriff. Bereits von Beginn an wurde ein hohes Grundtempo angeschlagen. Ich versuchte mich so gut wie möglich im Feld zu verstecken, um möglichst viel Energie zu sparen. Dies gelang mir und ich konnte am ersten langen Aufstieg mich im vorderen Drittel einreihen. Nach der Hälfte der 132km welche zu absolvieren waren, konnte ich dem Tempo vom Hauptfeld immer noch standhalten. Von Runde zu Runde wurde es strenger und meine Beine brannten immer mehr. Ich kämpfte um den Anschluss nicht zu verlieren. Leider gelang es mir nicht mehr immer gute Positionen im Feld zu fahren, so dass ich ungefähr 10 Kilometer vor dem Ziel abreissen lassen musste. Jedoch hatte ich Glück, dass noch einige Fahrerinnen in meiner Nähe waren und ich somit, in einer kleineren Gruppe ins Ziel fahren konnte. Ich klassierte mich auf Platz 42. Mit meiner Leistung bin ich zufrieden, es war eine super Erfahrung und es machte mir Spass. Vielen Dank an Swiss Cycling für die perfekte Betreuung!

 

Sina