Überspringen zu Hauptinhalt

Intensive Wochen für Sina Frei

Intensive Wochen für die WM-Vierte Sina Frei. Untern anderem stehen in kürzester Zeit drei Rennen als Vorbereitung für den Weltcup im Mai in Albstadt (Deutschland) auf ihrem Programm. Anfang Jahr ist die mehrfache U23-Weltmeisterin und EM-Fünfte zum amerikanischen Specialized-Team gewechselt.…

Mehr Lesen

Start in die MTB-Saison 2021 für Sina

An der ligurischen Küsten testete sie in den vergangenen acht Tagen zweimal ihr Frühjahresform und zog ein positives Fazit: „Ich bin sehr zufrieden, wo ich nach den ersten Rennen und zwei Wochen Trainingslager mit dem Specialized Team stehe. Vor einer…

Mehr Lesen

Auf ein tolles und gesundes 2021

Es war für mich wie für so viele ein total verrücktes Jahr. Mit Verschiebungen, Absagen, Hoffnungen, einem sich andauernden neu orientieren. Ich war froh, im Herbst ein paar Rennen absolvieren zu können. Eine kurze und heftige Wettkampfphase inklusive Welt- und…

Mehr Lesen

5. Platz an der EM

5. Platz an der EM in Rivera (TI) für Sina. Eine Woche nach dem vierten Platz an der WM in Leogang zeigte die 23-jährige somit auch beim zweiten internationalen Grossanlass in diesem Jahr eine starke Leistung. Wie bereits in der…

Mehr Lesen

Sina mit starker WM

Starker Auftritt von Sina an den Weltmeisterschaften in Leogang/AUT. In ihrem ersten WM-Einzelrennen auf Stufe Elite fuhr die mehrfache U23-Weltmeisterin am Samstag gleich auf den tollen vierten Platz. «Mit meiner Leistung bin ich zufrieden, über das Resultat ein wenig traurig»,…

Mehr Lesen

Weltcup-Rennen in Nove Mesto

In der vergangenen Woche fanden die einzigen UCI MTB-Weltcup-Rennen dieser Saison statt. Im tschechischen Nove Mesto zeigte sich Sina dabei nach über zweimonatiger Wettkampfpause in guter Form. In sämtlichen vier Rennen platzierte sie sich als beste Schweizerin in den Top…

Mehr Lesen

Saisonhöhepunkte für Sina Frei

Jetzt geht die Mountainbike-Saison für Sina Frei so richtig los: Innerhalb kurzer Zeit stehen für die U23-Weltmeisterin aus Uetikon am See Weltcuprennen, WM und EM auf dem Programm. Die Enttäuschung nach all den abgesagten Weltcup-Rennen war auch bei Sina Frei…

Mehr Lesen

Sina Frei fährt Swiss Epic

Sina Frei nimmt erstmals beim Etappenrennen Swiss Epic teil: 350 Kilometer und 12'000 Höhenmeter in fünf Tagen. Auch für die U23-Mountainbike-Weltmeisterin eine spezielle Herausforderung. In Laax wird gestartet – in Davos befindet sich das Ziel. Die Nachwuchssportlerin des Jahres 2019 freut…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen