Überspringen zu Hauptinhalt

Start in die MTB-Saison 2021 für Sina

  • News

An der ligurischen Küsten testete sie in den vergangenen acht Tagen zweimal ihr Frühjahresform und zog ein positives Fazit: „Ich bin sehr zufrieden, wo ich nach den ersten Rennen und zwei Wochen Trainingslager mit dem Specialized Team stehe. Vor einer Woche lag ich lange in Führung und musste mich am Schluss nur meiner Teamkollegin Laura Stigger geschlagen geben. Auch dieses Wochenende startete ich gut, hatte dann aber Pech mit einem defekten Reifen. Dass ich trotzdem noch auf den vierten Platz fahren konnte, zeigt, dass meine Form stimmt.» 

Nach dem ersten Eintauchen in den Wettkampfmodus geht es für Sina diese Woche mit einem zusätzlichen Trainingslager weiter. In der Toskana trifft sie sich mit dem Nationalteam von Swiss Cycling.

Foto Credit: @michalcervenyphoto

An den Anfang scrollen