Überspringen zu Hauptinhalt
Weltcup-Rennen In Nove Mesto

Weltcup-Rennen in Nove Mesto

  • News

In der vergangenen Woche fanden die einzigen UCI MTB-Weltcup-Rennen dieser Saison statt. Im tschechischen Nove Mesto zeigte sich Sina dabei nach über zweimonatiger Wettkampfpause in guter Form. In sämtlichen vier Rennen platzierte sie sich als beste Schweizerin in den Top 10.

«Insgesamt bin ich mit meinen Leistungen zufrieden,» bilanzierte Sina im Anschluss an ihre Rennwoche. «Ich hatte zwar in den XCO-Rennen mit einem Platz in den Top 5 geliebäugelt, schlussendlich hat es dafür aber nicht ganz gereicht. Positiv für mich war sicher meine Konstanz mit den Plätzen 4, 7, 8 und 9 und dass ich mich endlich wieder einmal mit der internationalen Konkurrenz messen konnte.»

Weiter geht es für Sina diese Woche mit den MTB-Weltmeisterschaften in Leogang (AUT). Nach der Anreise ins Salzburgerland heute Montag steht am Mittwoch das WM-Rennen mit dem Team auf dem Programm. Am Samstag folgt dann der Einsatz im Cross-Country Einzelrennen.

(Foto: Attentionbuilders)

An den Anfang scrollen